Weltrekord Lesen 2015

Mit 80 Lesungen um die Welt

 

Weltrekord geschafft!


Die schnellste Lesereise Deutschlands:
82 Lesungen in 13 Tagen und 10 Stunden
durch ganz Deutschland

Die Leserattenservice GmbH schickt den Leseförder-Pionier Stefan Gemmel auf eine außergewöhnliche Reise, um zu beweisen, dass man überall Menschen mit Literatur begeistern kann.

Das Motto „Mit 80 Lesungen um die Welt“ ist natürlich nicht zufällig an den literarischen Klassiker „In 80 Tagen um die Welt“ angelehnt. In Jules Vernes Bestseller startet der Exzentriker Phileas Fogg mit der Absicht, allen zu beweisen, dass es möglich ist, in 80 Tagen die Welt zu umrunden und ungeahnte Abenteuer zu erleben.

Doch unser Rekord möchte noch mehr, als "nur" den Beweis erbringen, dass Lesen Menschen verbindet. Nein: Durch das Hörbuch, das entstehen wird, werden lesende, aufgeweckte Kids miteinander vernetzt. Durch die Dialekte, Sprachen, … zeigt sich, dass sich jedermann und jedes Kind in die Literatur einbringen kann – mit seiner Persönlichkeit, Herkunft, Phantasie, seinen Fähigkeiten, Freunden …

Ein Teppich wird geknüpft, mit den jeweiligen Kindern als Bindegliedern und dem entstehenden Hörbuch als Muster.

Literatur und Lesespaß ist grenzenlos und erreicht jeden –
wenn man sich nur darauf einlässt.